Die hochgeladenen Daten (Dokumente und Textinhalte) werden in ausgesuchten Rechenzentren, die ausnahmslos in Deutschland stehen, zur Verarbeitung zwischengespeichert. Nach der Verarbeitung bzw. dem regelmäßigen Abruf der Daten durch die Personalabteilung werden alle Daten aus den Rechenzentren endgültig und unwiderruflich gelöscht und auf den internen Servern der bayernhafen Gruppe gespeichert.
Nach Abschluss des Bewerbungsfahrens werden Ihre Bewerbungsdaten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht. Ihr Einverständnis zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten können Sie jederzeit widerrufen und die Daten löschen lassen.
Sie können sich natürlich jederzeit wieder bewerben.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
Ich bin einverstanden (Pflicht)

Sind Sie einverstanden, dass Ihre Bewerbung an verbundene Unternehmen der Bayernhafen GmbH & Co. KG weitergeleitet wird?
Ich bin einverstanden (optional)