Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann (w/m/d)

Der Diakonisches Werk Wolfsburg e.V. ist ein erfolgreicher Träger von Einrichtungen der Alten- und Jugendhilfe sowie verschiedener sozialer Dienste.

Für die Zukunft wünschst du dir eine Ausbildung, die dir viel Flexibilität bietet? Dann bist du bei uns richtig. Beginne mit uns ab 01. Oktober 2021 deine Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann (w/m/d).

Die generalistische Pflegeausbildung vermittelt dir Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen. Als zukünftige Pflegefachfrau oder zukünftiger Pflegefachmann bist du sehr flexibel - du kannst in der Altenpflege, Krankenpflege und Kinderkrankenpflege arbeiten und das europaweit. In deiner Ausbildung lernst du u.a. den individuellen Pflege- und Unterstützungsbedarf von Bewohnenden in Senioreneinrichtungen des Diakonisches Werk Wolfsburg e.V. sowie der Patienten und Patientinnen in Kliniken zu ermitteln. Während deiner Ausbildung lernst du, fachgerecht angeordnete Maßnahmen auszuführen.

Ausbildungsablauf

Die dreijährige Ausbildung ist in Theorie- und Praxisblöcke gegliedert. Die praktische Ausbildung findet in verschiedenen Bereichen deines Ausbildungsunternehmens, dem Diakonisches Werk Wolfsburg e.V., sowie in Einrichtungen unserer Kooperationspartner (z.B. Klinikum Wolfsburg) im Ausbildungsverbund statt.

Während der praktischen Ausbildung erhältst du eine gezielte Praxisanleitung in ausgewählten Pflegesituationen durch qualifizierte Pflegefachkräfte. Der Theorie-unterricht findet an unserer eigenen Pflegeschule statt.

Wenn du über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügst, besteht die Möglichkeit, das duale Studium "Angewandte Pflegewissenschaft im Praxisverbund" ausbildungs- und berufsbegleitend zu absolvieren. Mit einem Studium vergrößerst du deine individuellen Karrierechancen.

Dein Profil

Du verfügst über einen Realschulabschluss, eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung oder einen Hauptschulabschluss mit
  • Einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Ausbildung oder
  • Einer mindestens einjährigen Helfer- oder Assistenzausbildung in der Pflege oder
  • Einer einjährigen Berufsfachschule mit Erwerb des Sekundarabschlusses I.
Du hast Freude daran, mit Menschen in multiprofessionellen Teams zu arbeiten und erlebst einen Arbeitsalltag mit einer verantwortungsvollen, sozialen Tätigkeit. Wenn du aus dem Ausland kommst, benötigst du einen Nachweis, dass du mindestens über das Sprachniveau B2 in der deutschen Sprache verfügst.

Unser Angebot

  • Eine qualifizierte Praxisanleitung
  • Eine fundierte Ausbildung mit hervorragenden Zukunfts- und Entwicklungsperspektiven
  • Mitarbeit in engagierten und multiprofessionellen Teams
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Ausbildungsvergütung
  • Übernahmegarantie nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung

Darüber hinaus bieten wir dir persönliche Unterstützung zum Erreichen deines Ausbildungszieles:

  • Individuelles Mentoring in der Praxis
  • Sprachunterricht bei Bedarf
  • Auf dich abgestimmte Lernförderangebote


Für Rückfragen steht dir Frau Andrä, Personalservice und -entwicklung, Tel. 05361 501-1495, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf mit dir die Zukunft gestalten zu können.
button