Der Diakonisches Werk Wolfsburg e.V. ist ein erfolgreicher Träger von Einrichtungen der Alten- und Jugendhilfe sowie verschiedener sozialer Dienste. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 01. Oktober 2020, zunächst befristet für ein Jahr einen motivierten und engagierten Mitarbeiter als
Sozialpädagoge (w/m/d) für die Suchthilfe in Wolfsburg
für den Bereich Ambulant Betreutes Wohnen mit Schwerpunkt Sucht

In Teilzeit (30 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben

  • Begleitbetreuung von Klienten zu Behörden, Kliniken, Ärzten etc.
  • Förderung tagesstrukturierender Hilfen
  • Gestaltung und Durchführung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellung bei der Finanzplanung, Schuldenregulierung, Wohnraumbeschaffung
  • Koordination der Arbeitsabläufe und Dokumentation
  • Teilnahme an Hilfeplankonferenzen


Ihr Profil


  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Pädagogik oder vergleichbar
  • Eigenverantwortlichkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz


  • Offenheit und akzeptierende Grundhaltung gegenüber der Zielgruppe
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Eine interessante, selbständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Regelmäßige Teambesprechungen und Supervision
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gestaltungsspielraum für die Umsetzung Ihrer Ideen und Vorstellungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach TV DN mit Zusatzversorgung
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen


Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Suchthilfe, Herr Rouven Kleinert-Hauptmann, Tel. 05361- 501-1802, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Online bewerben