Die Geschäftsstelle des Gemeinsamen Bundesausschusses
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

-2019/FBM-Ref-01 (Vollzeit, befristet bis 30.06.2022)

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist das zentrale Gremium der medizinischen Selbstverwaltung und konkretisiert den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung im stationären, ambulanten und zahnärztlichen Bereich. Durch das Sozialgesetzbuch V sind ihm eine Vielzahl von Aufgaben zugewiesen.


Die Abteilung Fachberatung Medizin sucht zur Erfüllung von Projektaufgaben Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

Anforderungsprofil:
Folgende weitere Qualifikationen sind wünschenswert:

Wenn Sie eine neue Herausforderung an einer entscheidenden, dynamischen Schnittstelle im Gesundheitswesen suchen und eine Tätigkeit in einem interdisziplinären Team Ihren Vorstellungen entspricht, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20.03.2019 in einer PDF-Datei, die 5 MB nicht überschreitet, online über unsere Homepage oder klicken Sie direkt auf den Button „online bewerben“. Die Vergütung orientiert sich an tariflichen Regelungen im Gesundheitswesen. Bitte geben Sie deshalb neben dem Zeitpunkt und Umfang Ihrer Verfügbarkeit (Vollzeit/Teilzeit) auch zwingend Ihre Gehaltsvorstellungen an.


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Stefanie Trappe, Personalbereich, gern zur Verfügung.

Gemeinsamer Bundesausschuss
Gutenbergstraße 13
10587 Berlin
Tel.: 030/275838-0
www.g-ba.de
Online bewerben