Bewerben leicht gemacht!


Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerbungsdaten aus Ihrem XING-Profil zu übernehmen. Sie können Ihre eingelesenen Daten manuell ergänzen.


Alternativ haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerbungsdaten manuell einzugeben. Die manuelle Eingabe wird weniger als 5 Minuten in Anspruch nehmen, wenn Sie sich nur auf die Pflichtfelder in der Maske Persönliche Daten und auf das Hochladen von Dokumenten beschränken.


Zugleich möchten wir Sie über die Erhebung Ihrer Daten gemäß Art. 13 DSGVO informieren: Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Erfüllung vorvertraglicher Pflichten. Die Datenerhebung und -verarbeitung ist für die Durchführung des Auswahlverfahrens erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die hochgeladenen Daten (Dokumente und Textinhalte) werden in ausgesuchten Rechenzentren, die ausnahmslos in Deutschland stehen, zwischengespeichert. Nach dem regelmäßigen Abruf der Daten durch den Bereich Personal werden alle Daten aus den Rechenzentren endgültig und unwiderruflich gelöscht und auf den internen Servern des Bereiches Personal gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.


Sie haben das Recht, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Die Kontaktdaten unseres betrieblichen Datenschutzbeauftragten finden Sie auf unserer Homepage. Weiterhin steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.
Ich stimme zu

Sofern Sie nicht für die beworbene Stelle in Betracht kommen, besteht bei entsprechender Eignung für andere Vakanzen im Unternehmen die Möglichkeit, Ihr Profil für eine andere Stelle vorzusehen oder Sie in den Bewerberpool aufzunehmen. Die Einwilligung zum Abgleich Ihrer Bewerbungsunterlagen mit anderen offenen Stellen im Unternehmen ist freiwillig und kann jederzeit in Textform widerrufen werden. Die für den Widderuf verantwortliche Stelle wird Ihnen im Rahmen der Information über Ihre Aufnahme in den Bewerberpool mitgeteilt. In diesem Fall werden die Daten gelöscht, soweit keine Ansprüche mehr zu erwarten sind. Wenn keine passende Stelle angeboten werden kann, erfolgt die Löschung nach Ablauf von zwei Jahren.
Ich stimme zu