Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, wie man der gesellschaftlichen Aufgabe des kerntechnischen Rückbaus und der Entsorgung radioaktiver Abfälle sicher und verantwortungsvoll begegnen kann? Wir von der Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH stellen uns jeden Tag dieser spannenden Herausforderung. Unser Fortschritt ist der Rückbau. Seit vielen Jahren kümmern wir uns bereits erfolgreich um den Rückbau der stillgelegten kerntechnischen Forschungsanlagen auf dem Gelände des KIT Campus Nord. Darüber hinaus gewährleisten wir den verantwortungsvollen und gefahrfreien Umgang mit den anfallenden radioaktiven Reststoffen und die sichere Zwischenlagerung an unserem Standort im Norden von Karlsruhe. Bei allem was wir tun haben wir stets unser wichtigstes Ziel vor Augen, den Schutz von Mensch und Umwelt jederzeit sicherzustellen. Dies erreichen wir durch den Einsatz und die innovativen Ideen unserer 650 Mitarbeiter (m/w/d) aus den verschiedensten Fachrichtungen. Auch du möchtest schon während deines Studiums einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft leisten? Dann starte mit uns deine berufliche Zukunft in einem spannenden, anspruchsvollen und zukunftsrelevanten Arbeitsumfeld und beginne ein

DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR OF SCIENCE (B.SC.) SICHERHEITSWESEN - STRAHLENSCHUTZ (M/W/D)
Oktober 2020

Der dreijährige Studiengang erfolgt im Wechsel zwischen Theoriephasen an der DHBW Karlsruhe und Praxisphasen in unserem Unternehmen. Dabei erlebst du von Anfang an in den Praxisphasen vor Ort, wie du dein theoretisches Wissen in den Arbeitsprozessen umsetzen kannst. Mit der breit angelegten Ausbildung erhältst du die bestmögliche Qualifikation für Tätigkeiten im nuklearen Rückbau und du hast die Möglichkeit, verantwortungsvolle Fach- oder Führungsaufgaben zu übernehmen.

DEINE STUDIENINHALTE
  • Personen-, Arbeitsplatz- und Emissionsüberwachung
  • Administrativer Strahlenschutz
  • Freigabe radioaktiver Stoffe
  • Radiochemische Analytik
  • Kernstrahlenmesstechnik

  • Um dir einen ersten Einblick in das Arbeitsumfeld zu geben, wird dem Studium ein einmonatiges Praktikum vorgeschaltet.

    Der Nachweis zur Tauglichkeit für Arbeiten unter Atemschutz sowie für Tätigkeiten in Strahlenschutzbereichen ist Teil der Einstellungsuntersuchung.
    DAS BRINGST DU MIT
  • Allgemeine/Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit Studierfähigkeitsbescheinigung der DHBW
  • Freude an technischen, mathematischen und naturwissenschaftlichen Aufgabenstellungen
  • Analytisches Denkvermögen
  • Bereitschaft zu teamorientiertem, fachübergreifendem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Hohes Gefahren- und Verantwortungsbewusstsein

  • WEITERE INFOS
    Mehr Informationen zum Studiengang und zu den Zulassungsvoraussetzungen findest du unter www.dhbw-karlsruhe.de

    DAS BIETEN WIR DIR
    Wir sind sehr stolz auf unser spannendes und technisch anspruchsvolles Arbeitsumfeld. Als Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeitern (m/w/d) noch viele weitere attraktive Benefits:
    Icon Icon Icon Icon
    Icon Icon Icon