Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie man der gesellschaftlichen Aufgabe des kerntechnischen Rückbaus und der Entsorgung radioaktiver Abfälle sicher und verantwortungsvoll begegnen kann? Wir von der Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH stellen uns jeden Tag dieser spannenden Herausforderung. Unser Fortschritt ist der Rückbau. Seit vielen Jahren kümmern wir uns bereits erfolgreich um den Rückbau der stillgelegten kerntechnischen Forschungsanlagen auf dem Gelände des KIT Campus Nord. Darüber hinaus gewährleisten wir den verantwortungsvollen und gefahrfreien Umgang mit den anfallenden radioaktiven Reststoffen und die sichere Zwischenlagerung an unserem Standort im Norden von Karlsruhe. Bei allem was wir tun haben wir stets unser wichtigstes Ziel vor Augen, den Schutz von Mensch und Umwelt jederzeit sicherzustellen. Dies erreichen wir durch den Einsatz und die innovativen Ideen unserer 650 Mitarbeiter (m/w/d) aus den verschiedensten Fachrichtungen. Zur Weiterentwicklung dieses Potentials suchen wir aktuell Verstärkung durch einen

REFERENT LÜFTUNGSTECHNIK (M/W/D)
ab 01.05.2020

Technisch zuverlässige Lüftungssysteme in unseren Anlagen sind ein wichtiger Bestandteil um unser hohes Maß an Sicherheit gewährleisten zu können. Unser Bereich Technischer Service verfügt daher über ein eigenes Serviceteam zum Thema Lüftungstechnik, das sich übergreifend um die Instandhaltung und technische Maßnahmen rund um die Lüftungs- sowie Kälte- und Klimasysteme aller Anlagen und Betriebe der KTE kümmert.

IHRE AUFGABEN
  • Wahrnehmung der zugewiesenen Systemverantwortung
  • Durchführung der technischen Klärung und Arbeitsvorbereitung für Instandhaltungsmaßnahmen im Rahmen des Arbeitserlaubnisverfahrens
  • Überwachung und Durchführung der Instandhaltung für Komponenten der Lüftungs- und Klimatechnik sowie Anlagenänderungen und deren Dokumentation
  • Federführende Planung, Überwachung, Durchführung und Abnahme von Umbaumaßnahmen
  • Erstellung und Pflege von Arbeits- und Betriebsanweisungen sowie Gefährdungsbeurteilungen
  • Ersatzteil-Management (u. a. technische Bewertung und Disposition)
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

  • IHR PROFIL
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Versorgungstechnik mit Schwerpunkt Lüftungs- und Klimatechnik, alternativ Ausbildung zum Techniker/Meister (m/w/d) mit entsprechender praktischer Erfahrung
  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen
  • Praktische Erfahrung in kerntechnischen Anlagen bzw. im Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen ist von Vorteil
  • Kenntnisse in VOB, HOAI, DIN 31051, VDMA 24186 und EnEV
  • Analytische Ursachenermittlungen von Abweichungen sowie Eigeninitiative bei der Lösungsentwicklung

  • UNSER ANGEBOT
    Wir sind sehr stolz auf unser spannendes und technisch anspruchsvolles Arbeitsumfeld. Als Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeitern (m/w/d) noch viele weitere attraktive Benefits:
    Icon Icon Icon Icon Icon
    Icon Icon Icon Icon Icon