Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie man der gesellschaftlichen Aufgabe des kerntechnischen Rückbaus und der Entsorgung radioaktiver Abfälle sicher und verantwortungsvoll begegnen kann? Wir von der Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH stellen uns jeden Tag dieser spannenden Herausforderung. Unser Fortschritt ist der Rückbau. Seit vielen Jahren kümmern wir uns bereits erfolgreich um den Rückbau der stillgelegten kerntechnischen Forschungsanlagen auf dem Gelände des KIT Campus Nord. Darüber hinaus gewährleisten wir den verantwortungsvollen und gefahrfreien Umgang mit den anfallenden radioaktiven Reststoffen und die sichere Zwischenlagerung an unserem Standort im Norden von Karlsruhe. Bei allem was wir tun haben wir stets unser wichtigstes Ziel vor Augen, den Schutz von Mensch und Umwelt jederzeit sicherzustellen. Dies erreichen wir durch den Einsatz und die innovativen Ideen unserer 650 Mitarbeiter (m/w/d) aus den verschiedensten Fachrichtungen. Zur Weiterentwicklung dieses Potentials suchen wir aktuell Verstärkung durch einen

REFERENT (M/W/D) MIT SONDERAUFGABEN EINKAUF / CLAIMMANAGER (M/W/D)

Der Einkaufsbereich der KTE ist für die Versorgung aller Fachbereiche mit externen Lieferungen und Leistungen zuständig. Jeder Einkaufsmitarbeiter (m/w/d) verantwortet für seinen zuständigen Einkaufsbereich eigenständig ein hohes Beschaffungsvolumen und trägt damit maßgeblich zum Kostenmanagement des Unternehmens bei.

IHRE AUFGABEN
  • Vertragliche Begleitung von laufenden und geplanten Ausschreibungen für die Bauprojekte der KTE
  • Analyse und Kommentierung von Ausschreibungsunterlagen vor Ausschreibungsstart mit dem Ziel der Nachtragsvermeidung
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung eingehender Nachtragsforderungen, insb. Analyse, Bewertung sowie Verhandlungsführung
  • Führen des baurechtlichen Schriftwechsels mit Auftragnehmern
  • Aufbau eines Claim-Monitorings einschließlich Reporting an Projekt-Stakeholder
  • Ableitung von erforderlichen Maßnahmen und Lösungsansätzen aus gewonnenen Erfahrungen für die Zukunft, Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen
  • Aktive Schnittstelle zwischen den Bereichen Einkauf, Bau- und Rechtsabteilung

  • IHR PROFIL
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder Volljurist (m/w/d) mit ausgeprägtem technischen Verständnis im Bauwesen oder vergleichbare Ausbildung mit fachspezifischer Weiterbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Vertrags-/Claimmanagement
  • Vertieftes Verständnis in rechtlichen Fragestellungen auf Basis der VOB sowie HOAI
  • Erfahrung in der Verhandlungsführung bei Bauprojekten sowie verbindliche und sichere Kommunikation mit Projektbeteiligten
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie nachweisliche Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office, idealerweise Kenntnisse über branchenübliche AVA-Software
  • Kenntnisse im Vergaberecht von Vorteil

  • UNSER ANGEBOT
    Wir sind sehr stolz auf unser spannendes und technisch anspruchsvolles Arbeitsumfeld. Als Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeitern (m/w/d) noch viele weitere attraktive Benefits:
    Icon Icon Icon Icon Icon
    Icon Icon Icon Icon Icon