Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie man der gesellschaftlichen Aufgabe des kerntechnischen Rückbaus und der Entsorgung radioaktiver Abfälle sicher und verantwortungsvoll begegnen kann? Wir von der Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH stellen uns jeden Tag dieser spannenden Herausforderung. Unser Fortschritt ist der Rückbau. Seit vielen Jahren kümmern wir uns bereits erfolgreich um den Rückbau der stillgelegten kerntechnischen Forschungsanlagen auf dem Gelände des KIT Campus Nord. Darüber hinaus gewährleisten wir den verantwortungsvollen und gefahrfreien Umgang mit den anfallenden radioaktiven Reststoffen und die sichere Zwischenlagerung an unserem Standort im Norden von Karlsruhe. Bei allem was wir tun haben wir stets unser wichtigstes Ziel vor Augen, den Schutz von Mensch und Umwelt jederzeit sicherzustellen. Dies erreichen wir durch den Einsatz und die innovativen Ideen unserer 650 Mitarbeiter (m/w/d) aus den verschiedensten Fachrichtungen. Zur Weiterentwicklung dieses Potentials suchen wir aktuell Verstärkung durch einen

CHECKPOINT-FIREWALL- UND NETZWERKSPEZIALISTEN (M/W/D)

Im Rahmen einer neu geschaffenen Position zur Erweiterung der Abteilung IT-Service suchen wir aktuell einen Checkpoint-Firewall- und Netzwerkspezialisten (m/w/d). Die Abteilung IT-Service ist im Bereich Anwender- und Infrastrukturbetreuung für die computergestützte Büro-IT sowie für die notwendige Hard- und Software der KTE verantwortlich. Wir betreuen die hauseigenen redundanten Rechenzentren, das hierfür notwendige IT-Netzwerk (LAN/WAN/MPLS/VPN), die PC-Arbeitsplätze, virtualisierte VMware-Umgebung, Windows-Infrastruktur, CISCO-Videokonferenzsysteme bis hin zu MDM und Smartphone sowie alles, was hierfür notwendig ist.

IHRE AUFGABEN
  • Ausbau des LAN-, WAN- und MPLS-Netzwerkes
  • Administration, Entstörung, Weiterentwicklung und Ausbau der gesamten IT-Netzwerk-Infrastruktur
  • Zusammenarbeit und gemeinsame Projekte mit dem AD- und Exchange-Team
  • Ausbau der IPS- und IDS-Infrastruktur
  • Auf- und Ausbau der Syslog-Umgebung und Automatisierung der Einbruchserkennung
  • Virtualisierung der Netzwerk-Umgebung
  • Installation und Pflege von Hardware- und Softwarekomponenten im Netzwerkbereich

  • IHR PROFIL
  • Abgeschlossenes Studium der Informatik bzw. Computer Science oder vergleichbare abgeschlossene Ausbildung mit fachspezifischer Weiterbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der IT-Beratung, forensische Analyse und Penetration-Testing
  • Nachweislich sehr gute Kenntnisse im LAN-, WAN- und MPLS-Bereich sowie gute LINUX-Kenntnisse
  • CheckPoint Zertifizierung (CCSE + CCSA) und Erfahrung mit Virtualisierung und VMware
  • Netzwerkzertifizierung erforderlich
  • ITIL 3.0 Zertifizierung von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise


  • UNSER ANGEBOT
    Wir sind sehr stolz auf unser spannendes und technisch anspruchsvolles Arbeitsumfeld. Als Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeitern (m/w/d) noch viele weitere attraktive Benefits:
    Icon Icon Icon Icon Icon
    Icon Icon Icon Icon Icon